Ausgefeilte Sicherheitssysteme

Das Thema Sicherheit stand bei der Entwicklung des Segway-Rollstuhls Freee F2 an erster Stelle. Besonderes Augenmerk wurde dabei auf sichere Stabilisierung des parkenden Fahrzeugs durch eine zuverlässig funktionierende Stützentechnik gelegt. Die integrierten Parkstützen werden elektronisch gesteuert und passen sich automatisch unterschiedlichem Terrain an. Sie sorgen für stabilen Stand des Sitz-Segways Freee F2 und damit für einen sicheren Transfer.

Transferhilfen und Fußablage

Die Transferhilfen des Segway-Rollstuhls Freee F2 sind in der Breite einstellbar und geben Gesäß und Oberschenkeln sicheren Seitenhalt.

Abgeklappt erleichtern sie den Transfer. Die Fußablage ist horizontal und vertikal einstellbar. Sie sorgt für sicheren Seitenhalt der Füße auf unebenem Untergrund und dient als Stoßschutz.

  

Die Transferhilfen des Freee F2 sind in der Breite einstellbar, die Fußablage ist horizontal und vertikal einstellbar.
Das Thema Sicherheit stand bei der Entwicklung des Segway-Rollstuhls Freee F2 an erster Stelle