Andreas und Thomas Fried mit dem Freee F2

Zwei Brüder – eine Vision: Eine völlig neue Freiheit

Seit seinem 33. Lebensjahr ist Thomas Fried durch eine Krankheit querschnittgelähmt – mit all den damit verbundenen massiven Einschränkungen. Dies ließ in seinem Bruder Andreas den Gedanken reifen, eine Mobilitätshilfe der besonderen Art zu entwickeln: einen elektrischen Rollstuhl für das Gelände, einen „Segway zum Sitzen“. Entstanden ist ein Segway-Rollstuhl, der allerhöchsten Ansprüchen an Bedienung, Komfort, Sicherheit und Service genügt – der Freee F2!

 

 

 

 

 

 

 

 

Andreas und Thomas Fried